.

IN DER KURVE

Regie: Gabriele Hochleitner. Dokumentarfilm. A 2014, 120 Min.

Vor 75 Jahren, in der Nacht vom 1. auf den 2. Juli 1944, wurden in Goldegg im Zuge einer Verfolgungsaktion der Nazi-Herrschaft Wehrmachtsdeserteure verhaftet. Eine Gruppe von Wehrpflichtigen hatte sich im Winter 1943/44 dem Einberufungsbefehl widersetzt und war im Almengebiet untergetaucht. Ein SS-Bataillon von rund 1000 Mann wurde eingesetzt, um die Deserteure ausfindig zu machen.

Die Filmemacherin Gabriele Hochleitner, die Nichte von Simon und Alois Hochleitner, die im Zuge dieser Aktion von der SS ermordet wurden, erzählt die Geschichte dieser traurigen Geschehnisse anhand der Erinnerungen von Familienmitgliedern und Zeugen am Unterdorf-Gut. Die Renovierung des Marterls für ihren Onkel nimmt sie zum Anlass, um noch einmal die Tragödie von damals ausführlich zu beleuchten.

Wien-Premiere am 2. Juli 2019, 19:30 Uhr

Gabriele Hochleitner wird persönlich anwesend sein und die Vorführung mit Dr. Monika Sommer vom Haus der Geschichte Österreichs einleiten.

 KARTEN:reservierung@admiralkino.at

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=Aaazui5fpg4

Weitere Infos zum Films: http://www.goldeggerdeserteure.at/

 




Newsletter bestellen


abonnieren abmelden

E-Mail-Adresse:

Admiralkino - VOD Club