.

GEGENSTIMMEN im Bild - „Es brennt a Welt“

Veranstaltung: Videopräsentation und Live Auftritt

Sonntag, 26. November 2017, 18:30 Uhr im Admiralkino, 1070 Wien, Burggasse 119

Karten bestellen unter: reservierung@admiralkino.at

An sich sind Lieder schon sehr stark in ihrer Ausdruckskraft, erst recht, wenn sie von einem 50-köpfigen Chor gesungen und von genialen Musikern auf E-Bass (Alexander Hofmayr) und E-Gitarre (Lukas Thöni) begleitet werden.

Die Gegenstimmen (Musikalische Leitung: Stefan Foidl, www.gegenstimmen.org,www.gegenstimmen.org, sind jetzt noch einen Schritt weiter gegangen und haben in ihrem letzten Programm „Es brennt a Welt“ eine Zeichnerin (Birgit Kellner) auf die Bühne geladen, die die Stimmung der einzelnen Lieder live in Bilder umsetzte. Fünf dieser Lieder wurden jetzt von den Gegenstimmen, der Zeichnerin & ihrem Team in Videos komprimiert – das Ergebnis wollen sie im Admiralkino der Öffentlichkeit vorstellen.

Wir alle sind Rädchen in einem System, in dem es zunehmend brennt:

die Märkte, die Gier nach Geld und nach Macht… Unrecht, ideologische Beschränktheit und dogmatischer Hass zerstören Leben und Menschenwürde. Und die Brandherde liegen nicht nur weit weg von uns, wie im Nahen Osten – wir stecken mittendrin. Die „heiligen Kriege“ unserer europäischen Wertegemeinschaft finden auch an den Börsen, auf Regierungsbänken und in den Boulevardmedien statt.

Der Druck in Kopf und Brust nimmt zu…

Was klar ist: wir brauchen beherzte Menschen, ungebrochenen Mut und gemeinsames Tun.
Und: keine Angst!




Newsletter bestellen


abonnieren abmelden

E-Mail-Adresse:

Admiralkino - VOD Club