Admiral Kinobetriebs KG

GF Mag.a Michaela Englert
Burggasse 119,
1070 Wien
www.admiralkino.at

 

Tel: 01 523 37 59
E-Mail: office@admiralkino.at

 

BANKVERBINDUNG:
BA BLZ 12000, Kto: 50786021284,
IBAN AT38 1200 0507 8602 1284
BIC BKAUATWW

UID Nr ATU 63856713
St.Nr 135/3274
FA 1070, HG Wien

 

Geschäftsführung und Programm: Michaela Englert
Vorführung: Alejandra Murillo, Julius Lermer, Laura Schröder, Magdalena Wohlgenannt

Technische Beratung: Mirjam Bromundt

Homepage, Social Media und Datenbank: Charlotte Englert
Anfragen: office@admiralkino.at

Rechtsberatung: Dr.Harald Karl, Pepelnik & Karl Rechtsanwälte

 

Datenschutz
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

Weitergabe an Dritte
Alle Daten, die Sie uns übermittelt haben, werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir stellen Ihre Daten grundsätzlich nicht anderen zur Nutzung zur Verfügung, es sei denn, Sie haben hierzu Ihr Einverständnis gegeben oder wir sind zur Preisgabe dieser Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund gerichtlicher Verfügung. 

Ihr Recht auf jederzeitigen Widerruf
Sie haben jederzeit das Recht, die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Alle unter www.admiralkino.at abgegebenen Daten können Sie jederzeit unter MEIN KONTO einsehen und selbstständig bearbeiten. Die Löschung können Sie per Mail an office@admiralkino.at verlangen/beauftragen (Bitte beachten Sie in diesem Fall, dass damit die Zugangsberechtigung für die ONLINE-Reservierung und den ONLINE-Kartenkauf erlischt.) 

Datenspeicherung
Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht. Ihre Kreditkartendaten werden von uns nicht verarbeitet und unterliegen den Datenschutzverpflichtungen der Firma Telecash. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO. 

Cookies
Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Diese Seite verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. 

Ihre Rechte
Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

ONLINE-TICKETKAUF

Durch den Onlinekauf nimmt der Kunde die Geltung der nachstehenden Geschäftsbedingungen zur Kenntnis. Bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetztes (KSchG) gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingen nur insoweit, als sie nicht den zwingend anzuwendenden Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes und des Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetzes widersprechen.

Da es sich beim Kinobesuch um eine Freizeit-Dienstleistung handelt, wird darauf hingewiesen, dass gemäß § 18 Abs. 1 Z. 10 Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz kein Rücktrittsrecht nach § 11 Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz besteht. Sonstige bestehende gesetzliche Rücktrittsrechte (insbesondere das im Verzugsfall zustehende Rücktrittsrecht des § 918 ABGB) werden dadurch nicht ausgeschlossen.
Es gelten die Preise, die während des Bestellvorgangs ausgewiesen werden. Die angegebenen Preise verstehen sich als Bruttopreise einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer sowie einschließlich aller sonstigen Abgaben und Zuschläge. In den Preisen enthalten sind die Aufschläge für das Online-Ticketing.
Zur Abwicklung des Online Kartenkaufs arbeiten wir mit dem Drittanbieter NTRY Ticketing OGzusammen. Im Rahmen des Bestellvorgangs erfolgt die Weiterleitung auf die Seite von NTRY.

 

Es gelten die folgenden AGBs: AGB